Ihr Anprechpartner
  • Dipl.-Ing.
  • Walter Richter
  • GISCON Jung & Richter GbR
  • +49 (0)8161 7871449
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GISCON Jung & Richter GbR


Projektionen 01


Den Schwerpunkt der Niederlassung in Freising bilden die Entwicklung sowie der Vertrieb und Support digitaler Schnittstellen für den Datenaustausch zwischen verschiedenen Geographischen Informationssystemen sowie die Datenkonvertierung als Dienstleistung.

Eine Vielzahl unterschiedlicher im Einsatz befindlicher Geographischer Informationssysteme mit jeweils spezifischen Schwerpunkten und eigenständigen Datenmodellen bedingen für den Datenaustausch untereinander die Notwendigkeit einer Datenkonvertierung über entsprechende Schnittstellen. Für diesen Zweck stellen wir Programme zur Verfügung, welche die wesentlichen Datei- und Austauschformate ineinander überführen und damit in einem anderen GIS-System digital verfügbar machen.

Unser Schwerpunkt liegt hierbei in der Entwicklung von Programmen, die den Transfer zur Produktpalette der Firma ESRI gewährleisten. Damit liegen an einem Ende der Kette die Geographischen Informationssysteme ArcView, ArcInfo und ArcGIS mit ihren spezifischen Datenmodellen. Die Mehrzahl der angebotenen Schnittstellen ist bidirektional, d.h. sie erlauben einen Datenaustausch zwischen verschiedenen GIS-Systemen in beiden Richtungen.

Die Zukunft im Bereich der amtlichen Geobasisdaten liegt auf ALKIS und ATKIS und dem dafür eingeführten XML-basierten Austauschformat NAS. Deshalb ist die Entwicklung einer Schnittstelle zwischen diesem Format und den ESRI-Produkten zu einem Schwerpunkt unserer Arbeit geworden.

Aufgrund ihrer Bedeutung in der Vergangenheit, die aber trotz des neuen NAS-Formats bis in die Gegenwart hinein reicht, nehmen innerhalb unserer Schnittstellenentwicklung die EDBS-Daten des Amtlichen Topographisch-Kartographische Informationssystem (ATKIS) der Landesvermessung und des Automatisierten Liegenschafts-Kataster (ALK) der amtlichen Katasterverwaltung nach wie vor einen hohen Stellenwert ein. An Nachfrage eingebüßt haben aus unterschiedlichen Gründen die Konvertierungsprogramme zum Geographic Data-File Standard (GDF) bei Straßennetzdaten und zum System SICAD. Da diese aber vereinzelt in unserem Kundenkreis noch im Einsatz sind, werden sie von uns weiterhin gepflegt und gewartet.

 

Graphik GISCON RichterGbR 01a


Der Datenaustausch ist derzeit mit den folgenden Systemen und ihren spezifischen Austauschformaten gewährleistet:

  • ALKIS und ATKIS über NAS
  • ALK und ATKIS über EDBS
  • SICAD über SQD
  • GDF (Geographic Data File Standard)

 

Für die Anbindung weiterer, zum Teil älterer Formate (z. B. BGRUND, DFK) stehen fallweise Lösungen bereit, die wir Ihnen auf Nachfrage gerne unterbreiten.

 

Unsere Kernkompetenzen

  • Schnittstellen-Entwicklung (NAS, EDBS, SICAD, GDF ...)
  • Schnittstellen-Vertrieb
  • Datenkonvertierung (NAS, EDBS, SICAD, GDF, DXF, ...)
  • Support
  • Gewährleistung und Wartung

 

Unsere Produkte

 

Graphik GISCON RichterGbR 01b

 


So können Sie uns erreichen:


Graphik 27

   Dipl.-Ing. Walter Richter
   Drosselweg 7
   D-85356 Freising
   Telefon Icon +49 (0)8161 7871449
   Mail Icon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   Anfahrt Icon Anfahrt / Routenplanung